• Cabernet Sauvignon

    Cabernet sauvignon Der Cabernet Sauvignon ist eine aus Frankreich stammende Weltsorte, deren wichtigstes Produktionsgebiet in Europa mit Bordeaux, Ungarn, Spanien und Italien verbunden ist. Er ist aber beinahe in allen Ländern beheimatet, wo die Weinproduktion eine größere Tradition hat.

    Seine Popularität übersteigt zwar alle Vorstellungen, in Wirklichkeit ist der Cabernet Sauvignon aber eine verhältnismäßig junge Sorte. So wird die erste Erwähnung auf das 17. Jahrhundert geschätzt. Was seine Herkunft betrifft, entstand er auf natürlichem Weg durch die durch Bestäubung erfolgte Kreuzung von Cabernet Franc und Sauvignon.

    Der Weinstock von Cabernet Sauvignon wächst schnell. Seine Beeren haben eine kleine Größe, sind reich an Farbe und haben eine dicke Schale, sodass die Sorte der Fäulnis gut widerstehen kann. Daneben verträgt er den Frost auch gut - die Weinlese erfolgt typischerweise erst sehr spät. Der hohe Gerbsäuregehalt verlangt die genau terminierte Weinlese, andernfalls wird der aus dieser Sorte erzeugte Wein sehr trocken.

    Der in der Duftwelt der von Cabernet Sauvignon erzeugten Weinen erscheinende Fruchtgeschmack erinnert am häufigsten an die schwarze Johannisbeere und an die anderen schwarzen Beerenfrüchte. Eine mehrjährige Reifung ergänzt aber diese auch mit anderen Aromen - so sind Duftnoten von Minze, Zeder und Tabak auch nicht selten. In seinem Geschmack können wir Merkmale im Einklang mit der Duftwelt erkennen, wobei diese Merkmale während der Weinlesen nach heißen Sommern auch einen bestimmten Marmeladencharakter zeigen.

    Es lohnt sich, die Weine von Cabernet Sauvignon auch in Flaschen weiter reifen zu lassen. Dank ihres überdurchschnittlichen Gerbsäure- und Antioxidantengehalts verfügen sie über ein großes Entwicklungspotential.

    Neben den selbständigen Weinen ist der Cabernet Sauvignon neben Merlot, Cabernet Franc und Shiraz auch eine häufige Komponente von Verschnitten und Cuvées.

    Von den ungarischen Weinbaugebieten für Rotweine begünstigen am meisten die klimatischen Verhältnisse von Villány und Szekszárd die Sorte von Cabernet Sauvignon. Im Allgemeinen gilt aber, dass die einheimischen Verhältnisse viel mehr die Sorte Cabernet Franc begünstigen.

    Weine aus Cabernet Sauvignon →