• Etyek-Buda

      Etyek-Buda

      Die Rebfläche des Weinanbaugebietes von Etyek-Buda erstreckt sich an den windigen Weinbergen und auf den windigen Hochebenen des Zsámbéker-Beckens, des Budaer-Gebirges, des Gebirges "Pilis", "Dunazug" und "Vértes" und des Gebirges von Velence. Geographisch kann das Weinanbaugebiet also in zwei wichtige Zonen geteilt werden.

      Das Weinanbaugebiet von Etyek-Buda blickt auf eine mehrhundertjährige Vergangenheit zurück, auch wenn es in der heutigen Form und Struktur erst seit 1998 existiert. Den schriftlichen Aufzeichnungen gemäß, blühte der Weinanbau in dieser Gegend auch schon unter den Königen des Árpádenhauses. Stufenweise wurde dieser Weinanbau zur wichtigsten Existenzgrundlage der hier lebenden Personen. Diese Tätigkeit wurde von den Serben bereichert, die vor den Türken in diese Region geflohenen waren. Sie brachten neue Sorten wie die schwarze Kadarka mit. Dank dieser Tatsache war die Kadarka von "Buda-Sashegy" bereits im 16./17. Jahrhundert in ganz Europa bekannt.

      Die Reihe der Einwanderer wurde durch die deutschsprachigen Schwaben fortgesetzt, die in erster Linie die Sorten der in der Gegend damals auffindbaren Weißweintrauben bereicherten. Seit Ende des 19. Jahrhundertes wurde im heutigen Teil von Etyek der Weißwein für die berühmten Sekte der Familie Törley angebaut. Zu jener Zeit wurde Promontor und seine Umgebung zu einem bedeutenden Gebiet der Weißweinproduktion.

      Ende des 19. Jahrhunderts vernichtete die Reblaus auch in diesem Gebiet große Teile und zerstörte dabei die Weinberg-Siedlungen beinahe vollständig. Der Aufschwung des Weinanbaus, der auf die Anpflanzung neuer Sorten zurückging, brachte nicht den erwarteten Erfolg. So wurden vielerorts auf den Rebflächen Obstgärten gepflanzt. Die Expansion der durch die Vereinigung von Pest, Buda und Óbuda (Altofen) in 1872 entstandenen Stadt ?Budapest? nahm unerwartete Dimensionen an, dem das Wein- und Obstanbaugebiet durch die Bebauung des Budauer Teils zum Opfer fiel.

      Nach dem Systemwechsel erfuhr die private Produktion auch im Weinanbaugebiet von Etyek-Buda einen Aufschwung. Einige Vertreter dieser Gegend produzieren auch weltweit Weine von hervorragender Qualität.

      Bebautes Rebgebiet

      Die Größe des Produktionsgebietes des Weinanbaugebietes von Etyek-Buda beträgt insgesamt etwa 5.600 Hektar, wobei die Größe des zurzeit bebauten Produktionsgebietes etwa 1.500 Hektar beträgt.

      Charakteristiken des Bodens

      Das Grundgestein des Weinanbaugebietes von Etyek-Buda ist Kalkstein sedimentären Ursprungs, worauf sich der Löß, der Lehm und der braune Waldboden an vielen Stellen absetzten. Diese Gegebenheit schafft ideale Bodenverhältnisse für Weine mit belebendem Säuregehalt.

      Klimatische Verhältnisse

      Wegen der Gliederung des Weinanbaugebietes von Etyek-Buda herrschen in den verschiedenen Gebieten voneinander abweichende, geographische und klimatische Verhältnisse. Dementsprechend zeigt das Mikroklima der Weinberg-Siedlungen bedeutende Unterschiede, woraus sich auch die Vielseitigkeit der aus diesem Weinanbaugebiet stammenden Weine ergibt. Insgesamt entspricht das Klima des Weinanbaugebietes dem ungarischen Durchschnitt. Es gibt über das ganze Jahr gleichmäßig verteilten Niederschlag, eine Normaltemperatur unter dem Durchschnitt, viel Sonnenschein und regelmäßig windiges Wetter.

      Charakteristische Rebsorten

      Die Weine des Weinanbaugebietes von Etyek-Buda sind überwiegend Weißweine. Von den frühen Weinlesen werden ausgezeichnete Grundweine zu Sekt erzeugt, während das Ergebnis der späten Weinlesen ein wohlriechender Weißwein mit fester Säurestruktur ist. Die wenigen im Weinanbaugebiet produzierten Rotweine sind, ähnlich wie die Weißweine, dünner, haben aber einen lebhaften Säuregehalt und einen Frucht-Charakter.

      Weisse Rebsorten:

      Chardonnay, Irsai Olivér, Müller-Thurgau, Olaszrizling, Riesling, Sauvignon Blanc, Pinot Gris, Grüner Veltliner

      Rote Rebsorten:

      Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch, Portugieser, Pinot Noir

      Winzer und Weingüter

      1. Weingut György-Villa
      2. Weingut Etyeki Kúria
      3. Weingut Nyakas, Malya, Ernő (Winzer des Jahres, 2002)
      4. Weingut Debreczeni

      Links

      1. Etyek Weinstrasse
      2. Webseiten des Etyek-Buda Weinanbaugebiets

      Weine aus der Region →